Professioneller Umgang mit Konflikten und Kritik – Der Schlüssel zu mehr Kreativität und Offenheit im Unternehmen

 Die Ursache für einen Konflikt bzw. Streit ist in den meisten Fällen eine gestörte oder sogar abgebrochene Kommunikation zwischen den Betroffenen. Die Fronten sind verhärtet und man wird blind gegenüber den Interessen und Bedürfnissen der anderen Person – auch gegenüber den eigenen Interessen und Bedürfnissen. Es herrscht eine Atmosphäre der Missachtung oder gar Feindseligkeit. Der eigentliche Inhalt des Gesprächs wird zur Nebensache.

Dabei kann man Konflikte und Kritik auch als Chance verstehen. Kritik enthält oft viel Wahres. Die Protagonisten teilen mit, dass ihnen etwas wichtig ist, dass sie verletzt sind, dass sie etwas von dem Anderen wollen. Doch sie tun dies meistens auf eine Art, die vom Gegenüber nicht verstanden wird. Das muss nicht sein.

Das Seminar richtet sich an alle Mitarbeiterebenen in einem Unternehmen. Es bietet die Möglichkeit, den Umgang mit Kritik und Konflikten neu zu entdecken und Strategien zum neuen Umgang miteinander zu entwickeln.

 Als Unternehmen gewinnen Sie:

  • Kreatives Denken und Handeln Ihrer Mitarbeiter
  • Mehr Zufriedenheit auf allen Ebenen (d.h. auch Burn-Out-Prophylaxe!)
  • Motivierte, leistungsbereite Mitarbeiter
  • Kritikgespräche als Entwicklungskatalysator für jeden
  • verbesserte, klare Kommunikation = verbessertes Erreichen der Unternehmensziele

Seminarumfang:  15 – 16 Std. (2 Tage)